Donnerstag, 20. September 2012

Chanel für 1,55 € ?


Wer ein ebenso großer Chanel Nagellack Fan ist wie ich, weiß die ungewöhnlichen und originellen Farben zu schätzen.
Jeder der sich jedoch jemals so ein gutes Stück gekauft hat, weiß wie teuer der Spaß ist.
Für stolze 23,95 € kann man die Lacke erwerben und danach traurig in sein Portemonnaie starren.
Noch viel bitterer wird diese Investition wenn die ,nur durch Chanel verkauft geglaubte, Farbe plötzlich in der Drogerie des Vertrauens bei P2 oder aber Catrice auftaucht.
Für erschwingliche 1,55 € bei P2 (oder 2,45€ bei Catrice) werden bekannte und gefeierte Farben in unsere Drogerie Regale gestellt.



Hier ein kleiner Markenvergleich:

Mein abloluter Lieblings-Lack von Chanel ist die Nummer "531 Peridot" und als ich gesehen habe, dass Catrice als auch P2 ein Dupe herausgebracht haben, konnte ich nicht anders als die beiden zum Vergleich zu kaufen.

ORIGINAL:

Chanel :
Name: 531 Peridot
Inhalt:  13 ml
Preis:   23,95 €
Pinsel: schmal und somit präzise
Trockenzeit: laaaange (also bei 2 Schichten bestimmt ne halbe Stunde bevor ich mich traue irgendetwas anzufassen!!!
Haltbarkeit: 3-4 Tage














DUPES:

Catrice:
Name: 840 Genius In The Bottle
Inhalt: 10 ml
Preis: 2,45 €
Pinsel: breit und abgerundet was gut ist wenn man wenig Zeit hat, denn damit gehts fix
Trockenzeit: zügig
Haltbarkeit: 2-3 Tage
Ähnlichkeit zum Original: Beim direkten Farbvergleich in der Flasche sieht man keinen Unterschied.
Lackiert kommt die Farbe leider nicht ans Original heran. Auf den Nägeln kommt der Lack mit einem                   Bronze Stich heraus und verlieht den grünlich-türkisen Schimmer. Schade Catrice!


















P2:
Name: 860 ready to rock!
Inhalt: 8 ml
Preis: 1,55 €
Pinsel: Breit und gerade
Trockenzeit: zügig
Haltbarkeit: 2-3 Tage
Ähnlichkeit zum Original: Auch hier sieht man beim Vergleich der Farben im Fläschchen keinen Unterschied. Aber was noch viel besser ist, selbst auf den Nägeln ist das Dupe NICHT vom Original zu unterscheiden! Wirklich gute Arbeit liebes P2 Team!














Fazit: Hätte ich das früh genug gewusst hätte ich DEFINITIV den P2 Lack gekauft. Mit den 23,95€ kauft man eh nur den Namen. Mag sein dass es Leute gibt die das brauchen, aber ich hätte mich über das gesparte Geld um einges mehr, als über das Chanel Zeichen auf meinem Nagellack gefreut!

Hier noch eine kleine Nagellack- Inspiration:

Neon-Gold:





( Chanel "531 Peridot" und Rindfnger-Accent Gina Tricot "74 Python Green")

Habt einen wunderbaren Tag! :)

Kommentare:

  1. Finde den Dupe-Lack von P2 sogar schöner, als den Chanel-Lack!
    Zum Glück bin ich bei solchen Dingen geizig. Bis ich mich entschlossen habe, den Chanel-Lack zu kaufen, gibt's schon die Nachmache :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir gestern erst den P2 dupe geholt. Genau aus dem Grund! Chanel für eins nochwas.

    AntwortenLöschen